Skip to Top of Page Skip to Navigation Skip to Main Content Skip to Footer

Ludo

Genre:
Bewertung:
Rating Star4.0 / 5(13,887 Stimmen)
Aktualisiert:
Apr 22, 2024
Freigeben:
Jun 21, 2019
Plattformen:
Browser, Mobile

Ludo Instructions

In Ludo, your goal is to get all four of your checker pieces around the board and back to your home color. In this version, you may play against 3 other computers, or a mix of computers and friends.

Once the game begins, players take turns rolling their die. You must first roll a six to move a piece out of your starting box. When you have only one piece to move, your freed piece will move automatically. From here on out, every six you roll will allow you to either move a new piece onto the board, or move one already on the board. You'll also get a free roll after rolling a six. Once you have multiple pieces on the board, you may choose which piece to move after rolling the die.

Your piece is safe once it lands in the center of the arrow. Land on an opponent's piece to knock it back to start and get another free roll. The starred and colored tiles are all safe spaces. Try to keep your pieces on them to avoid getting knocked back by your opponents!

LUDO TIPS & TRICKS

While Ludo is largely luck-based, there are definitely a few strategic decisions that players need to make. Read on to learn about some Ludo tips and tricks.

Choose wisely

After that first piece is moved out of your starting box, each six you roll will come with a choice: add another piece to the board, or move one of your current pieces forward. In general, it’s best to move your pieces onto the board. Freeing all your pieces will give you more choices when it is your turn to move.

Keep your distance

The maximum amount of spaces any piece can move is six, unless that player rolls a six and gets another roll. Maintaining a distance of seven or more spaces between your piece and any opponents' pieces behind you can help you avoid getting knocked back to start.

Keep your pieces safe

There are some spots on the board where your piece will be protected from being sent back home. If you have more than one piece on the board, try to keep at as many of them as possible on a colored or star space. This way one piece travels the board while the others are kept in reserve. If all of your pieces are currently safe, move pieces that don't have opposing pieces right behind them.

Take two turns

A good strategy is to take advantage of your free rolls. You’ll get a free turn after you either roll a six, land a piece in the goal, or knock an opposing piece off the board. 

Think before you move

To fully take advantage of those free turns, you’ll have to plan a bit, especially if you have multiple pieces on the table. When progressing, count the spaces between your pieces and others. If an opponent is two spaces ahead of one of your pieces and you roll a two, move that piece forward. You’ll knock back your opponent AND score a free roll. 

Bei Ludo besteht Ihr Ziel darin, alle vier Spielsteine auf dem Spielfeld zu platzieren und wieder in Ihre Heimatfarbe zu bringen. In dieser Version können Sie gegen drei andere Computer oder eine Mischung aus Computern und Freunden spielen.

Sobald das Spiel beginnt, würfeln die Spieler abwechselnd. Sie müssen zuerst eine Sechs würfeln, um eine Figur aus Ihrer Startbox zu bewegen. Wenn Sie nur eine Figur bewegen müssen, wird Ihre frei gewordene Figur automatisch bewegt. Von nun an können Sie mit jeder Sechs, die Sie würfeln, entweder eine neue Figur auf das Spielbrett oder eine bereits auf dem Spielbrett befindliche Figur bewegen. Außerdem erhalten Sie einen Gratiswurf, nachdem Sie eine Sechs gewürfelt haben. Sobald Sie mehrere Figuren auf dem Brett haben, können Sie nach dem Würfeln auswählen, welche Figur Sie bewegen möchten.

Ihr Stein ist sicher, sobald er in der Mitte des Pfeils landet. Landen Sie auf der gegnerischen Figur, um sie in den Startbereich zurückzustoßen und einen weiteren Freiwurf zu erhalten. Die markierten und farbigen Kacheln sind alle sichere Räume. Versuchen Sie, Ihre Figuren darauf zu halten, um nicht von Ihren Gegnern zurückgestoßen zu werden!

LUDO TIPPS & TRICKS

Während Ludo größtenteils auf Glück basiert, müssen die Spieler auf jeden Fall ein paar strategische Entscheidungen treffen. Lesen Sie weiter, um mehr über einige Tipps und Tricks zu Ludo zu erfahren.

Wählen Sie mit Bedacht

Nachdem die erste Figur aus Ihrer Startbox entfernt wurde, haben Sie bei jeder gewürfelten Sechs die Wahl: Sie können eine weitere Figur auf das Spielfeld legen oder eine Ihrer aktuellen Figuren nach vorne bewegen. Im Allgemeinen ist es am besten, die Figuren auf das Spielbrett zu bewegen. Wenn Sie alle Ihre Figuren freigeben, haben Sie mehr Auswahlmöglichkeiten, wenn Sie an der Reihe sind.

Abstand halten

Die maximale Anzahl an Feldern, die eine Figur bewegen kann, beträgt sechs, es sei denn, dieser Spieler würfelt eine Sechs und erhält einen weiteren Wurf. Wenn Sie einen Abstand von sieben oder mehr Feldern zwischen Ihrer Figur und den Figuren Ihrer Gegner hinter Ihnen einhalten, können Sie vermeiden, dass Sie von Beginn an zurückgestoßen werden.

Bewahren Sie Ihre Stücke sicher auf

Es gibt einige Stellen auf dem Brett, an denen Ihre Figur vor dem Zurückschicken nach Hause geschützt ist. Wenn Sie mehr als eine Figur auf dem Spielbrett haben, versuchen Sie, möglichst viele davon auf einem Farb- oder Sternfeld zu behalten. Auf diese Weise wandert eine Figur über das Spielbrett, während die anderen in Reserve bleiben. Wenn alle Ihre Figuren derzeit sicher sind, bewegen Sie Figuren, hinter denen sich keine gegnerischen Figuren befinden.

Machen Sie zwei Runden

Eine gute Strategie besteht darin, die Vorteile Ihrer Freerolls zu nutzen. Nachdem Sie entweder eine Sechs gewürfelt haben, eine Figur im Tor landen oder eine gegnerische Figur vom Spielbrett stoßen, erhalten Sie einen Gratiszug.

Denken Sie nach, bevor Sie umziehen

Um diese Freirunden optimal nutzen zu können, müssen Sie ein wenig planen, insbesondere wenn Sie mehrere Spielsteine auf dem Tisch haben. Zählen Sie im weiteren Verlauf die Abstände zwischen Ihren Figuren und anderen. Wenn ein Gegner zwei Felder vor einer Ihrer Figuren steht und Sie eine Zwei würfeln, bewegen Sie diese Figur nach vorne. Sie stoßen Ihren Gegner zurück UND erzielen einen Freiwurf.

So spielen Sie Ludo auf Ihrem Handy

Wussten Sie, dass Sie Ludo auch auf Ihrem Handy spielen können? Es ist eine großartige Möglichkeit zu spielen, ohne sich Gedanken über den Verlust Ihrer gespeicherten Daten machen zu müssen.

Tippen Sie bei iOS-Geräten einfach auf das Symbol "Aktie" iOS share in Safari und wählen Sie "Zum Startbildschirm hinzufügen". Tippen Sie bei Android-Geräten auf das Symbol "Menü" android pwa und wählen Sie "App installieren“"

Genre:
Bewertung:
Rating Star4.0 / 5(13,887 Stimmen)
Aktualisiert:
Apr 22, 2024
Freigeben:
Jun 21, 2019
Plattformen:
Browser, Mobile

Ludo Instructions

In Ludo, your goal is to get all four of your checker pieces around the board and back to your home color. In this version, you may play against 3 other computers, or a mix of computers and friends.

Once the game begins, players take turns rolling their die. You must first roll a six to move a piece out of your starting box. When you have only one piece to move, your freed piece will move automatically. From here on out, every six you roll will allow you to either move a new piece onto the board, or move one already on the board. You'll also get a free roll after rolling a six. Once you have multiple pieces on the board, you may choose which piece to move after rolling the die.

Your piece is safe once it lands in the center of the arrow. Land on an opponent's piece to knock it back to start and get another free roll. The starred and colored tiles are all safe spaces. Try to keep your pieces on them to avoid getting knocked back by your opponents!

LUDO TIPS & TRICKS

While Ludo is largely luck-based, there are definitely a few strategic decisions that players need to make. Read on to learn about some Ludo tips and tricks.

Choose wisely

After that first piece is moved out of your starting box, each six you roll will come with a choice: add another piece to the board, or move one of your current pieces forward. In general, it’s best to move your pieces onto the board. Freeing all your pieces will give you more choices when it is your turn to move.

Keep your distance

The maximum amount of spaces any piece can move is six, unless that player rolls a six and gets another roll. Maintaining a distance of seven or more spaces between your piece and any opponents' pieces behind you can help you avoid getting knocked back to start.

Keep your pieces safe

There are some spots on the board where your piece will be protected from being sent back home. If you have more than one piece on the board, try to keep at as many of them as possible on a colored or star space. This way one piece travels the board while the others are kept in reserve. If all of your pieces are currently safe, move pieces that don't have opposing pieces right behind them.

Take two turns

A good strategy is to take advantage of your free rolls. You’ll get a free turn after you either roll a six, land a piece in the goal, or knock an opposing piece off the board. 

Think before you move

To fully take advantage of those free turns, you’ll have to plan a bit, especially if you have multiple pieces on the table. When progressing, count the spaces between your pieces and others. If an opponent is two spaces ahead of one of your pieces and you roll a two, move that piece forward. You’ll knock back your opponent AND score a free roll. 

So spielen Sie Ludo auf Ihrem Handy

Um Ludo jederzeit einfach zu spielen, können Sie es direkt als App zu Ihrem Telefon hinzufügen. Es ist eine großartige Möglichkeit zu spielen, ohne sich Gedanken über den Verlust Ihrer Spielspeicherdaten machen zu müssen.

Tippen Sie bei iOS-Geräten einfach auf das Symbol "Aktie" iOS share in Safari und wählen Sie "Zum Startbildschirm hinzufügen". Tippen Sie bei Android-Geräten auf das Symbol "Menü" android pwa und wählen Sie "App installieren".

Bei Ludo besteht Ihr Ziel darin, alle vier Spielsteine auf dem Spielfeld zu platzieren und wieder in Ihre Heimatfarbe zu bringen. In dieser Version können Sie gegen drei andere Computer oder eine Mischung aus Computern und Freunden spielen.

Sobald das Spiel beginnt, würfeln die Spieler abwechselnd. Sie müssen zuerst eine Sechs würfeln, um eine Figur aus Ihrer Startbox zu bewegen. Wenn Sie nur eine Figur bewegen müssen, wird Ihre frei gewordene Figur automatisch bewegt. Von nun an können Sie mit jeder Sechs, die Sie würfeln, entweder eine neue Figur auf das Spielbrett oder eine bereits auf dem Spielbrett befindliche Figur bewegen. Außerdem erhalten Sie einen Gratiswurf, nachdem Sie eine Sechs gewürfelt haben. Sobald Sie mehrere Figuren auf dem Brett haben, können Sie nach dem Würfeln auswählen, welche Figur Sie bewegen möchten.

Ihr Stein ist sicher, sobald er in der Mitte des Pfeils landet. Landen Sie auf der gegnerischen Figur, um sie in den Startbereich zurückzustoßen und einen weiteren Freiwurf zu erhalten. Die markierten und farbigen Kacheln sind alle sichere Räume. Versuchen Sie, Ihre Figuren darauf zu halten, um nicht von Ihren Gegnern zurückgestoßen zu werden!

LUDO TIPPS & TRICKS

Während Ludo größtenteils auf Glück basiert, müssen die Spieler auf jeden Fall ein paar strategische Entscheidungen treffen. Lesen Sie weiter, um mehr über einige Tipps und Tricks zu Ludo zu erfahren.

Wählen Sie mit Bedacht

Nachdem die erste Figur aus Ihrer Startbox entfernt wurde, haben Sie bei jeder gewürfelten Sechs die Wahl: Sie können eine weitere Figur auf das Spielfeld legen oder eine Ihrer aktuellen Figuren nach vorne bewegen. Im Allgemeinen ist es am besten, die Figuren auf das Spielbrett zu bewegen. Wenn Sie alle Ihre Figuren freigeben, haben Sie mehr Auswahlmöglichkeiten, wenn Sie an der Reihe sind.

Abstand halten

Die maximale Anzahl an Feldern, die eine Figur bewegen kann, beträgt sechs, es sei denn, dieser Spieler würfelt eine Sechs und erhält einen weiteren Wurf. Wenn Sie einen Abstand von sieben oder mehr Feldern zwischen Ihrer Figur und den Figuren Ihrer Gegner hinter Ihnen einhalten, können Sie vermeiden, dass Sie von Beginn an zurückgestoßen werden.

Bewahren Sie Ihre Stücke sicher auf

Es gibt einige Stellen auf dem Brett, an denen Ihre Figur vor dem Zurückschicken nach Hause geschützt ist. Wenn Sie mehr als eine Figur auf dem Spielbrett haben, versuchen Sie, möglichst viele davon auf einem Farb- oder Sternfeld zu behalten. Auf diese Weise wandert eine Figur über das Spielbrett, während die anderen in Reserve bleiben. Wenn alle Ihre Figuren derzeit sicher sind, bewegen Sie Figuren, hinter denen sich keine gegnerischen Figuren befinden.

Machen Sie zwei Runden

Eine gute Strategie besteht darin, die Vorteile Ihrer Freerolls zu nutzen. Nachdem Sie entweder eine Sechs gewürfelt haben, eine Figur im Tor landen oder eine gegnerische Figur vom Spielbrett stoßen, erhalten Sie einen Gratiszug.

Denken Sie nach, bevor Sie umziehen

Um diese Freirunden optimal nutzen zu können, müssen Sie ein wenig planen, insbesondere wenn Sie mehrere Spielsteine auf dem Tisch haben. Zählen Sie im weiteren Verlauf die Abstände zwischen Ihren Figuren und anderen. Wenn ein Gegner zwei Felder vor einer Ihrer Figuren steht und Sie eine Zwei würfeln, bewegen Sie diese Figur nach vorne. Sie stoßen Ihren Gegner zurück UND erzielen einen Freiwurf.

4.0 Rating Star
13,887
Stimmen